Wie mache ich Doodle Applikationen?

Doodle bedeutet aus dem englischen gezeichnet oder auch gekritzelt. Bei Doodle Applikationen wird ein Stoffrest mit aufapplizert und dessen Konturen umfahren. Der abgeschnittene Rand franst ein wenig aus, was auch gewünscht ist. Es können dabei mehrere Durchgänge durchlaufen werden, wenn es mehrfarbige und damit aufwendigere Doodles sind. Die Art von Applikation wird auch Fransenapplikation genannt. Sie sind schnell gestickt und ergeben durch die verschiedenen Stofffarben oder -drucke auch immer interessante Kombinationen im Design. Probier´s doch einfach mal aus.

Applikationen sind von der Machart ganz ähnlich, haben aber einen Satinrand, der den Stoff sauber einfasst.

Download: Anleitung Doodle

Hier kannst Du es selbst mal ausprobieren:

Freebie: Zitronendoodle

Freebie: Fleur de Lys doodle

 

 

Nur zur privaten Nutzung. Die Kopie, Weitergabe, Veränderung und Vervielfältigung der Dateien ist nicht gestattet. Die Rechte der Dateien liegen bei Sabine Schulz - Cyncopia. 

Just for private use. The copying, transfer, modification, and duplication of files is not permitted. The rights to the files are reserved by Sabine Schulz – Cyncopia. 

 

Tags: Anleitung
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.