Über Cyncopia

Moin erstmal. Ich bin Sabine aus dem norddeutschen Flachland. Ich zeichne und digitalisiere alle meine Motive selbst und so ist nach mittlerweile einigen Jahren ein eigener Stil geworden. Mein Weg dahin war so gar nicht geplant. Aber mit Familie, Hunden und gesundheitlicher Einschränkung blieb mir nur das HomeOffice. In der Reha testete ich nach 20 Jahren meine Zeichenkünste aus und siehe da: es war noch alles vorhanden. Erst malte ich in Acryl und meine Bilder landeten auf meiner Website: Cyncopia. Der Name ist abgeleitet von der blauen Farbe Cyan und dem Wort Kopie, weil ich nach Vorlagen malte. Aber der Kurs war auf Dauer zu unflexibel für mich und zuhause konnte ich keine Farbe stehen lassen, wenn ich als Mama gefordert war. Und so fing ich am Rechner an mit dem Adobe Illustrator mich einzuarbeiten, Projekte abspeichern, super praktisch. Und als ausgebildete Bekleidungsingenieurin bin ich mit einer Freundin zufällig nach Jahren in einem Nähmaschinengeschäft gelandet und da lief dann eine Stickmaschine. WOW. Das hatte ich während meiner ganzen Ausbildung gar nicht auf dem Schirm. Maschinensticken. Und so kam zum Grafikprogramm auch noch ein Digitalisierprogramm hinzu und dann irgendwann die Stickmaschine und der Shop. Der Name Cyncopia blieb.

Und so tobe ich mich also an meinen Motiven aus, mache aber aus Zeitgründen generell keine Auftragsarbeit. Euch viel Spaß beim Stöbern und Sticken.
 
Sabine von Cyncopia

freiberufliche Grafik- und Textildesignerin

Ich-2007

 

 

Zuletzt angesehen